→ Lionel Duroy

Duroy-1

 

 

Lionel Duroy wurde 1949 in Bizerta/Tunesien (damals Frankreich) geboren. Nachdem er sich als Hilfsarbeiter sein Geld verdient hatte, wurde er Journalist für die Tageszeitung Libération und die Wochenzeitung L’Evénement du jeudi. Sein erster Roman 1990 ermöglichte ihm, als Schriftsteller zu leben. Er hat mehr als 12 Romane veröffentlicht (von denen einige verfilmt wurden), aber auch Essays über den Balkankrieg und andere Krisengebiete, und er lieh seine Feder zahlreichen Persönlichkeiten, die ihre Erinnerungen schreiben wollten. Am erfolgreichsten war bislang sein autobiografischer Roman Le Chagrin, Der Kummer, mit einer sechsstelligen Auflage, erhielt etliche Preise in Frankreich.
Lionel Duroy war zweimal verheiratet und hat vier Kinder. Er lebt im Süden Frankreichs.